Programm

Nach den großen Erfolgen der beiden letzten Lichterbälle knüpft der 3. Lichterball für seelische Gesundheit an das erfolgreiche Programm der letzten Veranstaltungen an: Vielleicht erinnern Sie sich noch an unsere hinreißenden AURYN-Kinder? Sie werden auch diesmal ab 18.00 Uhr beim Sektempfang mit ihren Hoffnungslichtern Licht und Wärme verteilen. Während des Sektempfangs haben Sie außerdem die Möglichkeit, sich in Ruhe eine Ausstellung von Kunstwerken zu betrachten und darüber abzustimmen, welche davon im Laufe des Abends versteigert werden sollen.

Nach der gemeinsame Eröffnung der Gala durch den Oberbürgermeister der Stadt Leipzig Burkhard Jung und die Vorstandsvorsitzende des WEGE e.V. Monika Schöpe um 19.00 Uhr erwartet sie das exklusive 5-Gänge-Lichterballmenü. Es wird Sie mit Leckerbissen wie einer Hummerbisque mit Mango, Kalbsrücken auf glasierten Urmöhren und einem verführerischen Dessert-Buffet verwöhnen.

In der Zeit zwischen den einzelnen Gängen des Menüs haben Sie die Gelegenheit, sich eine exquisite Modeausstellung der neuesten Frühjahrsmode des Ateliers Silke Wagler Couture anzusehen. Wer möchte, kann im Verlaufe des ganzen Abends an einer Tombola mit vielen attraktiven Preisen teilnehmen. Unter anderem wird es Freikarten für das Musical „Elisabeth“ in der Arena Leipzig zu gewinnen geben.

Während des Menüs sorgt das Salonorchesters CAPPUCCINO für eine angemessene und äußerst stilvolle musikalische Begleitung. Neben dem Salonorchester wird im Laufe des Abends die Showband „The Firebirds“ mit Rock’n’Roll-Musik der 50er und 60er Jahre in einer mitreißenden Bühnenperformance für kurzweilige Unterhaltung und Musik zum Tanzen sorgen. Zusätzlich wird Kammersänger und WEGE-Mitglied Martin Petzold an diesem Abend gemeinsam mit der Opernsängerin Carolin Masur eine erstklassige Gesangeinlage bieten. Lassen Sie sich darüber hinaus von den drei Tänzerinnen des Leipziger Ballets Tina Heßler, Tina Slabon und Claudia Bernhard unter der Leitung von Mario Schröder in Kostümen der bekannten Modeschöpferin Silke Wagler von ihrem Stück „Elfenträume“ in bezaubernde Traumwelten entführen.

Höhepunkt des Abends wird wieder eine Versteigerung ganz besonderer Kunstwerke zugunsten des Projektes „Familienhaus WEGE“ des WEGE e.V. sein. So viel sei schon jetzt verraten: Diesmal stehen Werke verschiedener Leipziger Künstler und von Menschen mit seelischen Belastungen aus den Kreativ-Gruppen des WEGE e.V. unter Leitung des freien Künstlers Karl Anton zur Versteigerung.